Sep 25

Karpfenangeln Tipps und Tricks zum richtigen Angeln

Karpfenangeln oder Angeln im allgemeinen ist für viele wohl nur Zeitverschweundung doch nicht für richtige Angler. Egal ob Sie nun Hobbyangler oder Profiangler sind. Karpfenangeln ist weit mehr als nur ein Hobby. Vielen dient das Angeln zur puren Entspannung. Das Land, das Wasser und vorallem die Ruhe. Schließlich ist Ruhe beim Angeln extrem wichtig, sonst verscheucht man am Ende noch jegliche Beute.

Hobby oder Sport des Karpfenangeln

Es gibt einige Angler die dieses Hobby ausgebaut haben zu hochprofessionellen Sport. Gerade Karpfenangeln bedarf einiger Kunst und Übung. Das Wichtigste dabei ist wohl die Angel bzw. die Rute, sie sollte 2,70m-3,90m sein. Je nachdem in welchem Einsatzgebiet man sich befindet und zum angeln geht. Angeln ist jedoch ein sehr Zeit intensives Thema, man muss darauf warten bis ein Fisch anbeißt und man ihn somit rausziehen kann, bis es doch soweit ist braucht man eine ganze menge an Geduld.

Um den Karpfen anzulocken gibt es diverse Köder oder Fangmittel. Mittlerweile kann man schon fertige Köder in speziellen Geschäftgen kaufen, sofern man darauf verzichten möchte können Sie auch „Hausmittel“ nehmen. Einige Beispiele dafür sind Regenwürmer, Würmer, Frolic (Hundefutter, was man in jedem Supermarkt kaufen kann), Kichererbsen oder Brotflocken. Natürlich bedarf es dabei einiger Vorbereitungszeit, da es eingeweicht werden muss. Sonst zerfällt Ihnen ihr Köder praktisch an der Rute.

Wie bei vielen anderen Dingen auch ist hier der Preis eine wichtige Rolle. Man sollte seine Wahl gut treffen, da bei dem Karpfenangeln schon Tiere bis zu 1m gefangen wurden. Natürlich kommt das nicht all zu oft vor.

Wie Sie sehen können, bedarf es beim Karpfenangeln Geschick, Ausdauer, Logik und vorallem viel Geduld. Einige Angler betreiben das Angeln des reinen Sports wegen und lassen die gefangenen Tiere danach wieder frei, machen evtl. noch ein Foto für das Album aber danach werden die Tiere wieder in das Wasser gelassen. Im Gegensatz zu Anglern die bei dem Karpfenangeln die Tiere fangen um sie zu töten und zu verspeisen.

Probieren Sie es doch selbst einmal aus und erleben sie die Faszination des Karpfenangelns.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.