Dez 27

Angeln mit Opa ist wie ein Abenteuer

Technikspielzeug kontra angeln mit Opa

Selbst einfache Spiele für Kinder kommen nicht mehr ohne Geräusche und Mikrochip aus. Ein Polizeiwagen, der nicht blinkt und eine Sirene ertönen lässt, ist langweilig und landet sofort in einer Ecke. Aber bei den Großeltern ist das alles anders. Auch wenn Opa keine Ahnung von den neusten Spielekonsolen hat oder von den angesagten Serien im Kinderprogramm, ist ein Besuch bei Oma und Opa besser als der Abenteuerspielplatz. Mit Opa wird der alte Laster aus Holz zum beliebtesten Spielzeug. Und eines Tages sagt Oma, dass sie für die Hausarbeit ihre Ruhe braucht und ob Opa nun nicht endlich mit seinem Enkel angeln gehen möchte. Schließlich sei der kleine „Bengel“ dafür nun alt genug. Opa brummelt kurz etwas und nimmt dann den kleinen Jungen mit zu der Garage. Opa stellt dort seine Ausrüstung zusammen und entdeckt wie durch Zufall, was aber keiner ist, die alte Angel von seinem ersten Angelabenteuer. Stolz verkündet er, dass dies nun die Angel des Enkels sei. „Und wie man angelt, zeige ich Dir heute; schließlich bist ja schon groß.“ Mit diesen Worten beginnt ein tolles Abenteuer. Angeln mit Opa ist eben besser als jede Konsole.

Angeln mit Opa macht einfach Spaß

Schon auf der Fahrt zu Opas geheimer Angelstelle, dreht sich die ganze Unterhaltung nur um das Angeln. Opa erzählt wie das Angeln, das auch er selbst durch angeln mit Opa erlernt hat, so funktioniert und was alles beachtet werden sollte. Endlich angekommen baut Opa erst einmal in aller Ruhe das Angellager auf, obwohl sein Enkel schon ungeduldig mit der Angel spielt. Und dann geht es los. Der Enkel wird in die Kunst des Angelns eingewiesen. Beide sitzen am Ufer, Opa erzählt Geschichten vom Angeln und wie er die ganz großen Fische aus dem Wasser geholt hat. Gebannt lauscht der Enkel ruhig am Ufer sitzend Opas Stimme. Mit viel Geduld, übrigens anders als bei Papa, zeigt Opa immer wieder, wie es richtig gemacht wird. Und auch wenn der Enkel sonst ein sehr aktives Wesen ist, beim Angeln mit Opa kann der kleine Racker plötzlich die ganze Zeit still sitzen. Tja wer hätte das erwartet?

Das tolle Ende beim Angeln mit Opa

Wie so oft im Leben klappt nicht immer alles bei dem ersten Versuch. Aber Opa weiß immer einen klugen Rat, wenn bei den ersten Angelversuchen kein Fisch an den Haken kam. Auf der Rückfahrt gehen beide mit wichtigen und geheimnisvollen Gesichtern zum Fischhändler. Zu Hause wird Oma dann stolz der Fang überreicht und Oma ist mit einem Schmunzeln im Gesicht ganz stolz auf Ihre Helden der Angelrute.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.