Lachse aus Norwegen

Norwegen ist ein Paradies für Angeler. Etwa 600 norwegische Flüssen eignen sich zum Angeln von Lachsen und Meerforellen. Die Fangaussichten in einigen Flüssen sind sehr gut. Doch nicht jeder bekommt eine Angelberechtigung, denn viele Ufer Weiterlesen

Blei – Brachsen – Abramis brama

Der Blei ist in Seen und Flüssen zu finden. Dort bevorzugt er das ruhige Wasser mit schlammigem Grund. Zu seiner Nahrung zählen Kleintiere aller Art. Der Blei lebt meist in Schwärmen. In den Monaten Mai bis Juni laicht der Blei ab. Die Fische können eine Größe zwischen 30 und 50 cm und ein Gewicht von 0,5 bis 2,5 kg erreichen. Weiterlesen

Angelzubehör online bestellen

Sie entspannen sich gerne? Und ab und an scheuen Sie sich auch nicht vor einem spannenden Augenblick? Dann ist doch der Angelsport genau das Richtige für Sie. Hier finden Sie Erholung in der Natur und gleichzeitig ist beim Anbeißen eines Fisches höchste Spannung garantiert. Weiterlesen

Bachforelle – Salmo trutta forma fario

Die Durchschnittsgröße einer Bachforelle liegt zwischen 20 und 35 cm, bei einem Gewicht von 125 bis 500 g. Mitunter kann eine Bachforelle aber auch eine Größe von 80 cm und ein Gewicht bis 5 kg erreichen. Der Rücken ist dunkel olivgrün mit gelb – goldigen Seiten. Es sind schwarze und rote Punkte vorhanden. Dabei sind die roten Punkte meist blau oder weiß umrandet. Weiterlesen

Karausche – Carassius carassius

Die Karausche bevorzugt stehende Gewässer. Selbst im trüben Wasser kann sie überleben. Besonders beliebt sind bei der Karausche verkrautete, verschilfte Gewässer mit einem schlammigen und weichen Boden. Zu ihrer Nahrung zählen Kleintiere. Die Laichzeit liegt in den Monaten Mai und Juni. Weiterlesen

Bachsaibling – Salvelinus fontinalis

Den Bachsaibling findet man hier zu Lande nur in kalten und schnell fließenden Bächen. Man trifft ihn im obersten Quellgebiet an. Ursprünglich stammt der Bachsaibling aus Nordamerika. Die Laichzeit liegt zwischen Oktober und März. Die Durchschnittsgröße beträgt 20 bis 45 cm, bei einem Gewicht von 0,25 bis 1 kg. Der Bachsaibling ist sehr farbenprächtig, wobei der Rücken dunkel braungrün mit einer helleren grünen Marmorierung ist. Weiterlesen

1 2